Datenschutz mit Datensicherheit

"Die DSGVO-Services von Dr. Lambert Gneisz zeigen klar auf, was zu tun ist.“

Dr. Edgar Weiss,
Stiftungsprofessur, University of Applied Sciences BFI Vienna

Die „Schonfrist“ zur Einführung des verschärften Datenschutzgesetzes (2018) ist definitiv vorbei. Bereits 2018 wurden in Österreich 1.619 Beschwerden bei der Datenschutzbehörde, 551 gemeldete Datenschutzverletzungen und 134 Verwaltungsstrafverfahren verzeichnet!

Für das Jahr 2019 wird eine Zunahme der behördlich gemeldeten DSG-Verstöße um bis zu 50% erwartet. Schon im Frühjahr 2019 gab es in der EU über 60.000 Strafverfahren wegen Datenschutzverstößen.

  • In Österreich wurde gegen die österreichische Post eine Strafe über 18 Millionen Euro verhängt.
  • „Die Beschwerden haben sich mehr als vervierfacht“, sagt Frau Dr. Andrea Jelinek, die Leiterin der österreichischen Datenschutzbehörde.

Dieses massiv verschärfte Strafrisiko trifft insbesondere Mittelbetriebe besonders hart, die dazu keine internen Kompetenzen haben. Genau hier helfen wir für mehr Datensicherheit!

  • Damit Sie und Ihre MitarbeiterInnen kompetent informiert sind.

  • Damit Ihr Datenschutz am geforderten Sicherheitsniveau ist.

Lambert GNEISZ hat als DSGVO-Performer 60 Video-Tutorials für KMU's zum Thema DSGVO gedreht und auf seinem Youtube-Channel veröffentlicht. Damals kostenpflichtig, heute stellt GNEISZ ADVICE diese Videos kostenlos zur Verfügung.

DSGVO Workshop

in Kooperation mit der internationalen Anwaltssozietät Taylor Wessing.

Dr. Lambert GNEISZ

Dr. Lambert GNEISZ, MAS

Geschäftsführer und Eigentümer von GNEISZ-ADVICE
Lambert GNEISZ ist für die TÜV AUSTRIA AKADEMIE Fachbuchautor von „Digitales Innovationsmanagement“. Er führt dort als Lektor vier Lehrgänge zu Datenschutzmanagement. Er ist TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter (ISO 17024) und Gerichtssachverständiger
für Unternehmensberatung.
Mag. Andreas Schütz

Mag. Andreas Schütz, LL.M.

Rechtsanwalt und Partner
bei Taylor Wessing
Andreas Schütz ist anerkannter Experte in sämtlichen Bereichen des IT-Rechts. Über besonderes Know-how verfügt er im Technologiesektor sowie im Datenschutz, gleichzeitig ist er auf die Rechtsgebiete Software Lizenzen & Vertriebsrecht, E-Commerce, Werberecht und Unlauterer Wettbewerb spezialisiert.

Das erhalten Sie von uns in Ihrem Workshop:

  • 1

    Grundlagenwissen

    Sie erhalten Grundlagenwissen zu drei DSGVO-Gebieten Recht, Organisation und IT –
    keinen nur juristischen Vortrag.

  • 2

    Dokumentvorlagen

    Wir erarbeiten mit Ihnen Ihre DSGVO-Inhalte, mit Dokumentvorlagen zu jedem Themengebiet.

  • 3

    Praxis

    Sie erhalten praxisbezogenes Wissen und Dokumentenvorlagen im Entwurf.

  • 4

    DSGVO-Dokumente

    Diese verpflichtenden DSGVO-Dokumente werden gemeinsam bearbeitet:

    • Verarbeitungsverzeichnis nach Artikel 30 DSGVO
    • Auftragsverarbeitervereinbarung nach Artikel 28 DSGVO
    • Datenschutzerklärung: Mustervorlage bzw. Ausarbeitung einer Datenschutzerklärung
  • 5

    DSGVO-Themen

    Diese Themen werden gemeinsam bearbeitet:

    • Webseite: DSGVO konforme Gestaltung
    • Newsletter-Versand: Erstellung einer Einwilligung für Newsletter-Versand (TKG und DSGVO).
    • Informationspflicht nach Artikel 13 DSGVO wie erfüllen?
    • Mitarbeiterschulung und technisch-organisatorischen Maßnahmen TOM (Artikel 32)
    • Datenverschlüsselung gem. DSGVO zur erhöhten IT-Sicherheit.

Was unseren Kunden gefällt:

Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen

Wenn Sie sich für einen DSGVO-Workshop oder für eine Datenschutzberatung interessieren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.